Jena: Antworten der Jenaer OB-Kandidaten auf die Wahlprüfsteine "Soziale, nachhaltige kommunale Boden-, Liegenschafts- und Wohnraumpolitik für die Stadt Jena"30.04.18
Haltung des zukünftigen Oberbürgermeisters der Stadt Weimar - Peter Kleine - zur Initiative "Soziale, nachhaltige kommunale Boden-, Liegenschafts- und Wohnungspolitik für die Stadt Weimar"17.04.18
Antworten auf unsere Wahlprüfsteine "Soziale, nachhaltige kommunale Boden-, Liegenschafts- und Wohnraumpolitik für die Stadt Weimar" an die OB-Kandidaten der Stadt Weimar09.04.18
Wahlprüfsteine "Soziale, nachhaltige kommunale Boden-, Liegenschafts- und Wohnraumpolitik für die Stadt Weimar" für die Oberbürgermeister-Kandidaten der Stadt Weimar06.04.18
Nachlese 10. Erfahrungsaustausch - Themenschwerpunkt "Konzeptvergabeverfahren"27.11.17
Konzeptausschreibung zum Verkauf der Liegenschaft „Alte Feuerwache“ + 2 Wohnhäuser in Weimar01.06.17
"Exkursion und Workshops zum Erfahrungsaustausch von Wohnprojekten" DOKUMENTATION27.04.17
Aktuelle Tipps zu Links, Literatur & mehr14.04.16
4. Thüringer Wohnprojektetag 2016 - DOKUMENTATION07.04.16
4. Thüringer Wohnprojektetag in Weimar08.02.16
3. Thüringer Wohnprojektetag 2013 - DOKUMENTATION28.01.14
2. Thüringer Wohnprojektetage 2011 - DOKUMENTATION09.12.11
Abonnieren Sie unseren WohnStrategen-Rundbrief21.11.11

In unseren WohnStrategen_Rundbriefen informieren wir per Email über Aktivitäten oder Initiativen zum gemeinschaftlichen Wohnen in Thüringen.

Thüringer Wohnprojektetage 2009 in Erfurt und Neudietendorf - Dokumentation18.02.09

“Gemeinschaftliches Wohnen und verlässliche Nachbarschaften” – unter diesem Motto fanden vom 16.-26.April 2009 die ersten Thüringer Wohnprojektetage statt. Fazit ist ein sehr gutes Feedback zur Atmosphäre, den Inhalten und der Organisiation der Veranstaltungsreihe. Vielen Dank an alle Partner, Helferinnen und Helfer sowie die Referenten und Moderatoren. Es würde uns sehr freuen, dem ausdrücklichen Wunsch der Mehrzahl der Teilnehmer nachkommen zu können und eine ähnliche Veranstaltung vielleicht in zwei Jahren wieder aufzulegen.

Generationenübergreifendes Wohnen per se nicht gemeinnützig02.07.08

Wir wussten es schon immer, aber nun gibt es unter dem Zeichen S 0171 A – 171 – St 53 eine Entscheidung der Finanzbehörden: Generationenübergreifendes Wohnen per se kein gemeinnütziger oder mildtätiger Zweck.